Hilflose Person hinter verschlossener Wohnungstür

Einsatz-Nummer: 
219-2017
Einsatz-Zeit: 
Montag, 13. November 2017 - 16:17
Einsatzort: 
Achim, Paulsbergstraße
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung

Am Nachmittag des 13.11.2017 wurde die Ortsfeuerwehr Achim zum zweiten Einsatz des Tages alarmiert. Es wurde eine hilflose bzw. Kranke Person hinter einer verschlossenen Wohnungstür vermutet. Gemäß Alarm- und Ausrückeordnung machten sich ein Notarzt und ein Rettungswagen des DRK sowie unser ELW, das HLF, der RW und die DLK auf den Weg zum Einsatzort.

Als das HLF eintraf, kam glücklicherweise die Rückmeldung, dass es vor unserem Eintreffen gelungen war, die Wohnungstür zu öffnen. Der Verdacht, es könne sich jemand hilflos in der Wohnung befinden, erwies sich glücklicherweise als falsch, so dass wir kurzum wieder einrücken konnten.

Eingesetzte Kameraden: 
15
Eingesetzte Fahrzeuge: 
Weitere Kräfte: 
Rettungsdienst mit RTW und Notarzt