Letzte Einsätze

Nr. Einsatzzeit Einsatzart Stichwort Einsatzort
208-2017 14.10.2017 - 15:22 Technische Hilfeleistung Ast droht auf Straße zu stürzen Achim, Mühlenstr.
207-2017 12.10.2017 - 03:35 Technische Hilfeleistung Hilflose Person in Wohnung Achim, Buesstraße
206-2017 11.10.2017 - 10:40 Gefahrguteinsatz / technische Hilfeleistung Gasaustritt Acchim, Eckstraße
205-2017 10.10.2017 - 15:52 Technische Hilfeleistung Nachwirkungen von "Xavier" Achim, Borsteler Landstraße , Bahnanlage
204-2017 09.10.2017 - 12:35 Fehlalarm Wohnungsbrand Achim, Im weißen Berge

Neuste Beiträge

Mennschlichkeit für unseren "Bamba"

Nun ist es soweit: Unser "Bamba", wie wir ihn liebevoll nennen, soll abgeschoben werden.
Wir, die Kameraden der Ortsfeuerwehr Achim, in der sich Bamba seit Oktober 2016 engagiert, können das nicht glauben.

Die Jugendfeuerwehr benötigt eure Unterstützung!

Wir benötigen eure Mithilfe bei unserer Teilnahme an der ING DIBA Aktion „Du und dein Verein“! 

Votet für uns bis zum 7. November auf der Seite der ING DIBA  um uns die Erneuerung unseres Zeltmaterials zu ermöglichen. Dies ist nötig, da unser jetziges Material bereits mehr als 20 Jahre alt ist und daher stellenweise undicht wird.

Über eure Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

Unfall mit zwei getöteten Feuerwehrkameraden auf der A2 bei Potsdam

Bei einem Verkehrsunfall auf der A2 ist es am Morgen des 5. September im Rahmen der Abarbeitung eines vorausgegangenen Unfalls zu einer Tragödie gekommen. Ein LKW ist mit einem Polizei- und mit einem Feuerwehrfahrzeug kollidiert, hat letzteres auf die Seite geworfen und darunter vermutlich zwei Feuerwehrkameraden begraben.

Sommerfest bei der Feuerwehr Achim

 Am Samstag, den 26.08.2017, feierte die Ortsfeuerwehr Achim mit Beteiligung der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr, der Kinderfeuerwehr und den Feurwehrsenioren bei bestem Wetter ein gelungenes Sommerfest.

Sommerfahrt der Jugendfeuerwehr nach Otterndorf

Unsere Jugendfeuerwehr hat in der Zeit vom 24.06. - 01.07.17 den Campingplatz „See Achtern Diek“ gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Uphusen besucht.