Rauchentwicklung im Keller eines Einfamilienhauses

Einsatz-Nummer: 
017-2020
Einsatz-Zeit: 
Donnerstag, 30. Januar 2020 - 13:54
Einsatzort: 
Ahim-Uesen, Am Eichenhof
Einsatzart: 
Brandeinsatz

Erneut wurde die Ortsfeuerwehr Achim am Nachmittag des 30.01.2020 zusammen mit der Ortsfeuerwehr Uesen nach Uesen in die Straße Am Eichenhof alarmiert. 

Dort hatte der Bewohner eines Einfamilienhauses Rauch aus seinem Heizungskeller festgestellt und daraufhin geistesgegenwärtig die Feuerwehr alarmiert. Durch zwei eingesetzte Trupps unter schwerem Atemschutz beider Ortsfeuerwehren wurde der Keller erkundet und eine Abluftöffnung im Heizungskeller geschaffen. So konnte dann der Keller unter Einsatz eines Hochleistungslüfters belüftet werden. Die Heizungsanlage wurde stromlos gemacht. Eine weitere Rauchentwcklung oder Feuer konnte nicht mehr festgestellt werden. Vermutlich handelte es sich um einen technischen Defekt der Heizungsanlage.

Kräfte des alarmierten GW-Mess konnten dann den Keller "freimessen", so dass dieser durch die Bewohner wieder genutzt werden konnte.

Eingesetzte Kameraden: 
21
Eingesetzte Fahrzeuge: 
Weitere Kräfte: 
OrtsFW Uesen
Polizei
GW-Mess des Gefahrgutzuges