Startseite

Kellerbrand in Reihenendhaus

Einsatz-Nummer: 
039-2021
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 13. April 2021 - 14:24
Einsatzort: 
Achim, Leipziger Straße
Einsatzart: 
Feuer 2 (F2)

Am Nachmittag des 13.04.2021 kam es in einem Reihenendhaus in der Leipziger Straße aus unbekannter Ursache zu einem Kellerbrand. So alarmierte die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle die Achimer Einsatzkräfte gegen 14:24 Uhr.

Die Hausbewohnr versuchten zwar noch, mit einem Pulverlöscher das Feuer im Kellerbereich des offenen Treppenhauses zu löschen, was aber

Baum droht auf Wohnhaus zu stürzen

Einsatz-Nummer: 
038-2021
Einsatz-Zeit: 
Montag, 5. April 2021 - 15:38
Einsatzort: 
Achim, Embser Landstraße
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung 1 (TH1)

Durch das markante Aprilwetter am Ostermontag drohte ein Baum an der Embser Landstraße auf ein Wohnhaus zu stürzen. Die alarmierten Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim rückten dataufhin aus, um diese Gefahrenlage zu beseitigen.

Über die Drehleiter wurde zunächst eine Schlinge am oberen drittel des Baumes befestigt. Mittels Seilwinde des Rüstwagens wurde

Brennender Abfallbehälter in der Obernstraße

Einsatz-Nummer: 
037-2021
Einsatz-Zeit: 
Samstag, 3. April 2021 - 15:01
Einsatzort: 
Achim, Obernstraße
Einsatzart: 
Feuer 1 (F1)

Zum vierten Einsatz des Tages musste die Ortsfeuerwehr Achim dann gegen 15:01 Uhr ausrücken. Diese Alarmierung führte die Kräfte in die Obernstraße. Hier galt es einen brennenden Abfallbehälter zu löschen.

Hilflose Person hinter verschlossener Tür

Einsatz-Nummer: 
036-2021
Einsatz-Zeit: 
Samstag, 3. April 2021 - 11:50
Einsatzort: 
Achim, Möwenweg
Einsatzart: 
Technische Hilfe Türöffnung (TTÜR)

Der dritte Einsatz des Tages führte die Achimer Brandschützer in den Möwenweg. Hier gab es einen medizinischen Notfall in einem Wohnhaus, wo der Zutritt durch die Feuerwehr ermöglicht werden musste.

Auslaufende Betriebsmittel aus Bus

Einsatz-Nummer: 
035-2021
Einsatz-Zeit: 
Samstag, 3. April 2021 - 7:47
Einsatzort: 
Achim, Bahnhofsvorplatz
Einsatzart: 
Gefahrgut 1 (G1) Ölspur

Aus einem Kleinbus liefen am Vormittag des Ostersamstages im Bereich vor dem Achimer Bahnhof Betriebsstoffe aus. Da diese in die Kanalisation zu fließen drohten, wurde die Ortsfeuerwehr Achim alarmiert. 

Mittels Ölbindemittel wurde ein Wall aufgeschüttert und die ausgelaufenen Flüssigkeiten aufgenommen. Damit es bis zur Bergung des Fahrzeuges keine weiteren Verunreinigungen

Erste Eindrücke des GW-Logistik der Stadtfeuerwehr

Hier gibt es die ersten Bilder des neuen GW-Logistik der Stadtfeuerwehr. Dieser soll am Standort der Ortsfeuerwehr Achim stationiert werden und wird im Stadtgebiet zum Beispiel bei Ölspuren eingesetzt. Des Weiteren wird er eine wesentliche Rolle im Bereich Einsatzstellehygiene, Wechselkleidung und Betreuung bei Bränden spielen.

Weitere Infos erfolgen, wenn das Fahrzeug in den Einsatzdienst geht. 

Wahl des 1. stellvertretenden Ortsbrandmeisters

Gemäß dem Niedersächsischen Brandschutzgesetz werden Ortsbrandmeister sowie deren Stellvertreter für die Dauer von sechs Jahren gewählt. Nachdem im vergangenen Jahr der Ortsbrandmeister Thomas Köster für eine weitere Amtsperiode von den Mitgliedern der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Achim wiedergewählt wurde, stand nunmehr die Wahl des 1. Stellvertreters an. 

Wir wünschen eine schöne Adventszeit!

Die Feuerwehr Achim wünscht gerade in diesem von Einschränkungen und Sorgen geprägten Jahr 2020 allen Bürgern und Freunden der Feuerwehr eine besinnliche und schöne Adventszeit! Erfreuen wir uns in dieser nun auch noch dunklen und kalten Jahreszeit an den bunten Lichtern, die die Gärten und Fenster der Menschen erhellen und für ein wenig Hoffnung und Besinnlichkeit Sorgen.

Gerade jetzt ist es Zeit, sich an eben diesen kleinen Dingen zu erfreuen. Damit aber eben diese Freude auch lange währt, gibt es wenige Kleinigkeiten, die Sie beachten sollten:

Seit 25 Jahren Ortsbrandmeister

Bild und Text by kreiszeitung.de: Ein schöner Abend zu zweit soll es werden. Es geht zum Italiener. Kerzenschein und Mandolinenmusik. „Und dann, wenn das Essen kommt, sitzt du allein da.“ Dieses Erlebnis von Ute Köster war nicht etwa ein geplatztes Date. Und es kam in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten schon öfter vor.

Neues Logo & Planung für den Wiedereinstieg in die Dienste

Die Feuertatzen melden sich nach der ersten Corona-Phase zurück mit einem neuen Logo.

Seit März gab es auch für uns eine lange Dienst-Pause. Derzeit sind wir auf Stadtebene dabei, Konzepte für Dienste unter Beachtung der Hygiene-Regeln zu erarbeiten.