Startseite

Ultrakurze Halbjahresversammlung 2021

Während der Dienstbetrieb in dieser unsäglichen Pandemiezeit durch eine erfreulich hohe Impfquote unter den Einsatzkräften nahezu uneingeschränkt wieder aufgenommen werden konnte, ist man bei Versammlungen noch eher vorsichtig. 

Da die Regelamtszeit unseres 2. stellvertretenden Ortsbrandmeisters Wolfram Esser in naher Zukunft endet, war hier aber eine Wahl eben genau dieses Postens notwendig. Handelt es sich dabei doch immerhin um ein Ehrenbeamtenverhältnis mit der Stadt Achim mit entsprechenden Ernennungen und Regularien.

Qualmender LKW auf der A1

Einsatz-Nummer: 
098-2021
Einsatz-Zeit: 
Samstag, 18. September 2021 - 10:46
Einsatzort: 
Achim, Autobahn 1 RF HH, Autobahnkreuz Bremen
Einsatzart: 
Feuer Fahrzeugbrand (FFZ2)

Zu einem vermeintlichen Brand eines LKW auf der Autobahn 1 wurden am 18.09.2021 gegen 10:46 Uhr die Ortsfeuerwehren Uphusen und Achim alarmiert. Die Achimer Einsatzkräfte konnten den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen, da das ersteintreffende Löschfahrzeug der OrtsFW Uphusen eine lediglich heiß gelaufene Bremse feststellen konnte, durch die es im

Qualmender LKW nach Verkehrsunfall auf der A1

Einsatz-Nummer: 
097-2021
Einsatz-Zeit: 
Donnerstag, 16. September 2021 - 8:12
Einsatzort: 
Achim-Uphusen, Autobahn 1, Richtungsfahrbahn OS
Einsatzart: 
Feuer Fahrzeugbrand 2 (FFZG2)

Am 16.09.2021 kam es auf der Autobahn 1, Richtungsfahrbahn Osnabrück im Bereich der Anschlussstelle  Uphusen/Mahndorf zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier Lastkraftwagen. Dabei schien ein Lkw in Brand geraten zu sein, woraufhin neben diversen Rettungskräften auch die Feuerwehr alarmiert wurde. 

Da zeitgleich mehrere Notrufe in verschiedenen Leitstellen eingingen, schickte auch

Unterstützung Rettungsdienst: Drehleitereinsatz

Einsatz-Nummer: 
096-2021
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 14. September 2021 - 19:28
Einsatzort: 
Achim, Zum Achimer Bahnhof
Einsatzart: 
Techniche Hilfe Drehleiter (TDLK)

Der dritte Einsatz führte die Achimer Ortsfeuerwehr am 14.09.2021 gegen 19:30 Uhr in die Straße "Zum Achimer Bahnhof". Hier forderte der Rettungsdienst die Drehleiter zum Patiententransport aus dem ersten Obergeschoß an. 

Zügig konnte die Drehleiter in Stellung gebracht und der Patient gerettet werden. 

Ausgelöste Brandmeldeanlage im Krankenhaus

Einsatz-Nummer: 
095-2021
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 14. September 2021 - 16:18
Einsatzort: 
Achim-Bierden, Bierdener Mühle
Einsatzart: 
Feuer 1 (F1) Fehlalarm

Zum zweiten Einsatz am 14.09.2021 wurden unter anderem Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Aller-Weser-Krankenhaus nach Bierden alarmiert. Im Ortsteil Bierden heulten dazu die Sirenen und die OrtsFW Uphusen wurde ebenfalls mit alarmiert.

Da sich der OrtsBM der Ortsfeuerwehr Achim in unmittelbarer Nähe des Objektes befunden hatte,

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Seniorenwohnheim

Einsatz-Nummer: 
094-2021
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 14. September 2021 - 10:27
Einsatzort: 
Achim, Leipziger Straße
Einsatzart: 
Feuer 1 (F1) BMA

Eine Rauchentwicklung aus einem Backofen verursachte am 14.09.2021 gegen 10:27 Uhr einen Alarm der Brandmeldeanlage eines Seniorenwohnheimes an der Leipziger Straße. 

Die Angestellten reagierten schnell, schalteten den Backofen ab und lüfteten sofort die Gemeinschaftsküche. Für die Einsatzkräfte verblieb die Kontrolle des "Brandortes" sowie das Zurückschalten der Brandmeldeanlage.

Verstorbene Einsatzkräfte in Verbindung mit den schweren Hochwassern

Nun ist etwas Zeit vergangen und es ist bittere Gewissheit:

Im Rahmen der schweren Hochwasser im Bereich des Landkreises Ahrweiler und andererseits im Berchtesgardener Land sind sechs Kameradinnen und Kameraden in Verbindung mit deren Einsatz ums Leben gekommen.
Das führt uns allen erneut vor Augen, dass das Retten und Schützen von Menschen-, Tierleben und Sachwerten eben doch manchmal unvorhersehbare Gefahren mit sich bringt.

Feierstunde im Rathaus mit außergewöhnlicher Ehrung des Ortsbrandmeisters

Nachdem am 2. Januar diesen Jahres der stellvertretende Ortsbrandmeister Ralf Mühlenstedt in Form einer besonderen Präsenzwahl (wir berichteten) wiedergewählt wurde, fand am Donnerstag, den 22. April im Rathaus die Bestätigung durch die Stadt statt. Hier wurde Ralf Mühlenstedt als Ehrenbeamter der Stadt Achim für eine weitere Amtperiode als stellv. Ortsbrandmeister ernannt. Das war aber nicht alles:

Eine besondere Überraschung lauerte an diesem Abend aber auf den langjährigen Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Achim, Thomas Köster:

Gedenken an die Toten der Covid-19 Pandemie

Die Ortsfeuerwehr Achim beteiligt sich an den Gedenken an die Toten der Covid-19 Pandemie. Zu der Teilnahme an dem von unserem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier initierten Gedenktag rief zuletzt der Bürgermeister unserer Stadt, Rainer Ditzfeld, auf.

Gerade am Ende einer so turbulenten Woche will auch die Feuerwehr kurz innehalten und entzündete auf der Drehleiter hoch über den Dächern der Stadt eine Kerze für alle Opfer dieser Pandemie und deren Angehörigen.

Erste Eindrücke des GW-Logistik der Stadtfeuerwehr

Hier gibt es die ersten Bilder des neuen GW-Logistik der Stadtfeuerwehr. Dieser soll am Standort der Ortsfeuerwehr Achim stationiert werden und wird im Stadtgebiet zum Beispiel bei Ölspuren eingesetzt. Des Weiteren wird er eine wesentliche Rolle im Bereich Einsatzstellehygiene, Wechselkleidung und Betreuung bei Bränden spielen.

Weitere Infos erfolgen, wenn das Fahrzeug in den Einsatzdienst geht.