Startseite

Wir freuen uns auf Sie!

-Artikel mit allen Kontaktdaten-

Auch im Jahr 2019 sollen bei den Feuerwehren der Stadt Achim neue Feuerwehrangehörige geworben werden. Der dazu für die Stadtfeuerwehr entworfene Flyer beinhaltet alle Kontaktadressen der einzelnen Ortsfeuerwehren und bietet Ihnen damit den direkten Ansprechpartner. 

Vermeintlich hilflose Person in Wohnhaus

Einsatz-Nummer: 
071-2019
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 16. Juli 2019 - 22:44
Einsatzort: 
Achim, Fasanenstraße
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung

Aufmerksame Bürger konnten am Abend des 16.07.2019 Hilferufe aus einem Haus an der Fasanenstraße wahrnehmen und benachrichtigten mit diesen Beobachtungen die Rettungsleitstelle des Landkreieses Verden.

Hier wurde dementsprechend von einer hilflosen Person hinter verschlossener Haustür ausgegangen und der Rettungsdienst und die Ortsfeuerwehr Achim alarmiert sowie die Polizei verständigt.

Vor Ort

Jugendfeuerwehr besetzt Insel Fehmarn

Die erste Ferienwoche verbrachte unsere Jugendfeuerwehr gemeinsam mit den Jugendfeuerwehren aus Bassen, Oyten und Posthausen auf Fehmarn.

Der Anreisetag unserer Sommerfahrt nach Fehmarn startete mit etwas betrübtem Wetter.

Person in Fahrstuhl eingeschlossen

Einsatz-Nummer: 
070-2019
Einsatz-Zeit: 
Donnerstag, 11. Juli 2019 - 9:46
Einsatzort: 
Achim, Am Werder
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung
Am Vormittag des 11.07.2019 wurden Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim zu einem fest steckenden Fahrstuhl in die Straße Am Werder alarmiert. Dort konnte eine ältere Dame nach der Öffnung des Fahrtuhles aus eben diesem befreit werden.

Erneut Ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatz-Nummer: 
069-2019
Einsatz-Zeit: 
Montag, 1. Juli 2019 - 9:37
Einsatzort: 
Achim, Paulsbergstraße
Einsatzart: 
Fehlalarm
Erneut wurden Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage zu einem Seniorenwohnheim in der Paulsbergstraße in Achim alarmiert. Es handelte sich wie am Abend zuvor um einen Fehlalarm.

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Seniorenwohnheim

Einsatz-Nummer: 
068-2019
Einsatz-Zeit: 
Sonntag, 30. Juni 2019 - 20:15
Einsatzort: 
Achim, Paulsbergstraße
Einsatzart: 
Fehlalarm
Am Abend des 30.06.2019 wurde die Ortsfeuerwehr Achim zur besten Fernsehzeit um 20.15 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Seniorenwohnheim an der Paulsbergstraße alarmiert. Nach der Erkundung konnte von einem Fehlalarm ausgegangen werden und die Kräfte konnten die Heimreise antreten.

Flächenbrand

Einsatz-Nummer: 
067-2019
Einsatz-Zeit: 
Sonntag, 30. Juni 2019 - 14:10
Einsatzort: 
Achim, Borsteler Hauptstraße
Einsatzart: 
Flächenbrand
Zu einem entstehenden Flächenbrand an der Borsteler Landstraße wurden am Sonntag, den 30.06., Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim alarmiert. Noch vor unserem Eintreffen konnte das Feuer allerdings durch einen anrückenden Feuerwehrkameraden gelöscht werden. Somit wurde zeitnah eine Ausbreitung verhindert. Die angebotene Hilfe der Achimer Kräfte bei einem größeren Flächenbrand parallel an

Feuerwehr auf dem Herbergstraßenfest

Am kommenden Samstag, den 04.05., sind wir mit einer Abordnung der KinderFW, der JugendFW und der Einsatzabteilung auf dem Herbergstraßenfest. Dort werden wir eine Spritzwand aufbauen, die begehrten Kinderhelme verkaufen und unsere Drehleiter sowie unser Hilfeleistungslöschfahrzeug vorstellen. Ihr seid herzlich eingeladen, uns dort zu besuchen. Gerade unsere Jugendfeuerwehr kann aktuell etwas Verstärkung in den Reihen zwischen 10 und 18 Jahren gebrauchen.

„NEIN“ zu Spiritus als Grillanzünder

Schon die ersten Sonnenstrahlen laden zum Grillen mit der Familie und Freunden ein. Leider wird im Supermarkt, Baumarkt oder in der Tankstelle zusammen mit der Grillkohle schnell zur Flasche „Spiritus“ gegriffen, ohne sich über die Folgen Gedanken zu machen: Grillunfälle traumatisieren die ganze Familie. Häufig sind Kinder aufgrund ihrer geringen Körpergröße betroffen!

Völkerballturnier der JF in der Cato Halle

Am Sonntag, den 31.3. haben sich die Jugendfeuerwehren der Städte und Gemeinden des Landkreis Verden in der Cato Halle in Achim getroffen. Hier galt es im Völkerball seine Fähigkeiten zu vergleichen.

In 72 Spielen haben die 9 Jugendfeuerwehrgruppen einen Sieger ausgefochten, wobei der Spaß natürlich im Mittelpunkt stand. Am Ende haben wir viele müde Gesichter gesehen, denn die Jugendlichen haben sich richtig ins Zeug gelegt. Aber dieses hat sich für alle Beteiligten gelohnt!