Letzte Einsatzberichte

Gasgeruch in Wohngebäude

Einsatz-Nummer: 
GG 001-2019
Einsatz-Zeit: 
Sonntag, 20. Januar 2019 - 13:25
Einsatzort: 
Verden, Große Fischerstrasse
Einsatzart: 
Messeinsatz / Gefahrguteinsatz

Am Sonntagmittag alarmierten Bewohner eines Wohnhauses in der Großen Fischerstraße in Verden die Feuerwehr, nachdem sie Gasgeruch im Eingangsbereich des Gebäudes vernommen hatten. Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude mit speziellen Messgeräten, anschließend überprüfte zudem ein Techniker sämtliche Gasinstallationen in diesem.

Nach rund einer Stunde konnten die letzten Einsatzkräfte wieder abrücken.

Brennender Abfallbehälter am Bahnhof

Einsatz-Nummer: 
004-2019
Einsatz-Zeit: 
Mittwoch, 9. Januar 2019 - 18:46
Einsatzort: 
Bahnhof Achim
Einsatzart: 
Kleinbrand

Am Abend des 09.01.2019 kam es zum zweiten Einsatz an diesem Tag für die Ortsfeuerwehr Achim. Ein Abfallbhälter hatte im Bereich des Achimer Bahnhofes Feuer gefangen. 

Mit geringem Aufwand konnten die Besatzungen der beiden Löschfahrzeuge das Feuer löschen und anschließend die Rückfahrt antreten.

Entstehungsbrand in Wohnhaus

Einsatz-Nummer: 
003-2019
Einsatz-Zeit: 
Mittwoch, 9. Januar 2019 - 10:26
Einsatzort: 
Achim-Baden, Roedenbeckstraße
Einsatzart: 
Brandeinsatz

Am Vormittag des 09.01.2019 wurden Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim mit der Drehleiter und dem ELW zur Unterstützung der Ortsfeuerwehren Baden und Uesen nach Achim-Baden alarmiert. Dort war es in einem Wohnhaus im Bereich eines Schornsteines zu einem Entstehungsbrand gekommen.

Die Besatzung des ELW unterstützte in der Abwicklung der Einsatzleitung. Die

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Hotel

Einsatz-Nummer: 
002-2019
Einsatz-Zeit: 
Freitag, 4. Januar 2019 - 11:52
Einsatzort: 
Achim-Uphusen, Zum Klümoor
Einsatzart: 
Fehlalarm

Erneut wurden Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage zu einem Hotel nach Achim-Uphusen alarmiert. Hier war eine elektronische Heizplatte in Brand geraten. Das Feuer war allerdings kurz nach dem Ausbruch bereits gelöscht worden, so dass die eintreffenden Kräfte außer der Kontrolle der Einsatzstelle nicht mehr tätig werden musste.

Gebäudevollbrand in Schwarme

Einsatz-Nummer: 
001-2018
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 1. Januar 2019 - 1:20
Einsatzort: 
Schwarme, Mühlenweg
Einsatzart: 
nachbarschaftliche Löschhilfe

Nachdem der Jahreswechsel 2018 / 2019 in Achim aus Sicht der Feuerwehr erfreulich ruhig verlaufen ist, mussten einige Einsatzkräfte der Ortsfeurwehr Achim dann gegen 01:20 Uhr doch noch das Feuerwehrhaus anfahren. In Schwarme, Landkreis Diepholz, war es zu einem Feuer in einem Dachstuhl eines Einfamilienbungalows gekommen. Da aufgrund der massiven

Gasgeruch aus Kanalisation

Einsatz-Nummer: 
GG 42-2018
Einsatz-Zeit: 
Freitag, 28. Dezember 2018 - 12:41
Einsatzort: 
Ottersberg, Fährwisch
Einsatzart: 
GG-Fachberatung

Laut der Notrufmeldung wurde vor Ort neben Gasgeruch auch ein Zischen aus der Kanalisation wahrgenommen. Die zuständige Ofw sperrte den Bereich zunächst einmal aus Sicherheitsgründen ab.

Messungen des Messtruppes ergaben einen erhöhten Methangehalt. Nach techischer Klärung mit den Verantwortlichen des Abwasserbetriebes lag die Ursache wohl in einer ausgetrockneten Druckwasserleitung.

Einsatzende: 

Unterstützung Rettungsdienst: Drehleitereinsatz

Einsatz-Nummer: 
147-2018
Einsatz-Zeit: 
Freitag, 28. Dezember 2018 - 9:53
Einsatzort: 
Achim-Baden, Heimstädtenweg
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Ortsfeuerwehr Achim am Vormittag des 28.12.2018 nach Achim-Baden alarmiert.

Ein Patient musste aus dem 1.OG eines Einfamilienhauses schonend auf den Erdboden geliftet und hier wieder dem Rettungsdienst übergeben werden. Unfreiwillig wurde dies der erste Einsatz für unsere eigentlich noch nicht in den Dienst gestellte

Verdächtiger Briefumschlag

Einsatz-Nummer: 
GG 41-2018
Einsatz-Zeit: 
Donnerstag, 27. Dezember 2018 - 14:13
Einsatzort: 
Verden, Lönsweg
Einsatzart: 
GG-Fachberatung

Aufgrund der lfd. Ermittlungen des LKA können hier derzeit keine Angaben gemacht werden.

Dachstuhlbrand

Einsatz-Nummer: 
146-2018
Einsatz-Zeit: 
Montag, 24. Dezember 2018 - 23:50
Einsatzort: 
Achim-Uesen, Desmastraße
Einsatzart: 
Brandeinsatz

Text: Achimer Kreisblatt: Entdeckt wurde das Feuer gegen Mitternacht. Die freiwilligen Feuerwehrleute aus Uesen und Achim rückten daraufhin in die Desmastraße aus. Unter schwerem Atemschutz gingen die Feuerwehrleute in das Gebäude vor. Jedoch konnten sie im Innenangriff nicht mehr verhindern, dass kurz darauf Flammen aus dem Dachstuhl loderten. Nach ersten Informationen

Person hinter verschlossener Tür

Einsatz-Nummer: 
145-2018
Einsatz-Zeit: 
Mittwoch, 19. Dezember 2018 - 23:49
Einsatzort: 
Achim, Kleine Bahnhofstraße
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung

In der Nacht vom 19. auf den 20.12.2018 wurden Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim in die "Kleine Bahnhofstraße" in Achim alarmiert. Dort befand sich eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Haustür und bedurfte der rettungsdienstlichen Versorgung. 

Die die Kräfte der Feuerwehr konnte die Haustür mit geringstem Schaden zügig geöffnet werden und

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Hotel

Einsatz-Nummer: 
144-2018
Einsatz-Zeit: 
Mittwoch, 19. Dezember 2018 - 20:30
Einsatzort: 
Achim-Uphusen, Zum Klümoor
Einsatzart: 
Ausgelöste Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden die Ortsfeuerwehren Uphusen und Achim am Abend des 19.12.2018 in die Straße Zum Klümoor gerufen. Vor Ort konnte ein Fehlalarm festgestellt und somit zügig der Rückweg angetreten werden.

Austritt von Ethandiol / Ethylenglykol

Einsatz-Nummer: 
GG40-2018
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 18. Dezember 2018 - 8:53
Einsatzort: 
Oyten, Lübkemnann Strasse
Einsatzart: 
Gefahrguteinsatz / Fachberatung / Messeinsatz

ca. 500l ausgelaufenes Glykol in unbekannter Konzentration so lautete die Einsatzmeldung für die Ofw Oyten und den Messtrupp des GG-Zuges.

Alarmiert wurde nach dem AAO-Stichwort G1.

Bei Stapler-Wartungsarbeiten wurde in einer Batterieladestation eine Kühlmittelleitung beschädigt aus der dann der o.a. Stoff austrat. Die Leitung wurde abgeschiebert und die recht beträchtliche

Gasgeruch

Einsatz-Nummer: 
GG39-2018
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 18. Dezember 2018 - 0:06
Einsatzort: 
Oyten, Im Königsmoor
Einsatzart: 
Messeinsatz

Um 0:06 Uhr wurde der Messtrupp zusammen mit der Ofw zu einem „Gasgeruch in Wohnhaus“ alarmiert. Laut Aussage des Bewohners wurde kürzlich der Heizungsanlage gearbeitet.
Ein Angriffstrupp und der Messtrupp erkundeten das Haus, konnten aber keine Gaskonzentration feststellen. Auch der hinzugezogene Gasversorger konnte Nichts finden. Die Ursache für den

Person im Fahrstuhl eingeschlossen

Einsatz-Nummer: 
143-2018
Einsatz-Zeit: 
Montag, 17. Dezember 2018 - 22:13
Einsatzort: 
Achim, Magdeburger Straße
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung

Am Abend des 17.12.2018 wurden Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim durch die Feuerwehr- und Rettungsleistelle des Landkreises Verden in die Magdeburger Straße alarmiert. Dort solle eine Person in einem stecken gebliebenen Fahrstuh festsitzen.

Nach dem die Kräfte vor Ort eingetroffen sind, konnte der Fahrstuhl mit einfachem Werkzeug geöffnet und damit befreit

Erneut ausgelöste Brandmeldeanlage in Supermarkt

Einsatz-Nummer: 
GG38/142-2018
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 4. Dezember 2018 - 4:01
Einsatzort: 
Achim-Bierden, Bierdener Kämpe
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung

Erneut war es in einem Supermarkt an der Bierdener Kämpe zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gekommen. 

Kurz nach dem Eintreffen konnte der Grund der Auslösung an der zuvor reparierten Kühlanlage gefunden und abgestellt werden. Der Betrieb des Marktes wurde dieses mal nicht beeinträchtigt.