Ölschaden

Einsatz-Nummer: 
086-2014
Einsatz-Zeit: 
Montag, 15. September 2014 - 14:03
Einsatzort: 
Achim, Meislahnstraße
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung

Augenscheinlich ob eines technischen defektes brach beim überfahren eines Bordsteines die Vorderachse eines Pkw. Da dieser dann schlagartig nach unten sackte, riss ein Teil des unteren Motors oder Getriebes auf und Betriebsmittel ergossen sich auf Gehweg und Fahrbahn.

Die alarmierten Kräfte der Ortsfeuerwehr Achim banden das auslaufende Öl mit Streugut ab und nahmen dieses danach wieder auf. Somit konnte das Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen geborgen und die Einsatzstelle sauber hinterlassen werden.

Die Begründung dieses Einsatzes bezieht sich auf den Umweltschutz. Wenn nicht unerhebliche Mengen an umweltgefährdenden Flüssigkeiten auszutreten drohen, wird in der Regel wegen ihrer Schnelligkeit die Feuerwehr alarmiert, welche die so entstandene Umweltgefahr zügig bannt.

Einsatzende: 15:05 Uhr

Eingesetzte Kameraden: 
11
Eingesetzte Fahrzeuge: 
Bilder: