Gefahrgut - Großeinsatz

Einsatz-Nummer: 
095-2020
Einsatz-Zeit: 
Mittwoch, 9. September 2020 - 17:00
Einsatzort: 
Achim-Baden, Am Badener Bahnhof
Einsatzart: 
Gefahrgut 4

Am Mittwoch, den 09.09.2020 wurde gegen 17:00Uhr die gesamte Stadtfeuerwehr Achim zur Unterstützung der Badener Ortsfeuerwehr nachalarmiert.

Zuerst wurde der Gefahrguteinsatz Am Badener Bahnhof als Einsatz kleineren Umfanges eingestuft.

Es bestätigte sich jedoch bei einem Rettungsdiensteinsatz der Verdacht eines ausgasenden gefährlichen Stoffes. Dies machte den Einsatz aller Feuerwehren sowie weiterer Kräfte des Rettungsdienstes notwendig.

Insgesamt 8 Personen mussten zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht werden, eine weitere Person verstarb leider vor Ort.

Nach umfangreichen Maßnahmen wurden auch nach Einsatzende noch messbare Werte festgestellt, so dass die zunächst unbewohnbare Wohnung  versiegelt werden musste.

 

Eingesetzte Kameraden: 
23
Eingesetzte Fahrzeuge: 
Weitere Kräfte: 
gesamte Stadtfeuerwehr Achim
Rettungsdienst mit NEF und mehreren RTW
Polizei
Stadtbrandmeister
Bürgermeister
Kreisfeuerwehr mit ELW2 & SGW
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst
weitere Bilder: