Gasgeruch in Gebäude

Einsatz-Nummer: 
GG34-2018
Einsatz-Zeit: 
Montag, 12. November 2018 - 14:09
Einsatzort: 
Verden, Hohe Leuchte
Einsatzart: 
Messeinsatz

Bericht der Kreiszeitung:

Verden - Großalarm für die Verdener Feuerwehr am Montagmittag - gegen 14 Uhr ist im Kellergeschoss eines Einfamilienhauses an der Hohen Leuchte (in der Nähe zur Bundesstraße 215) Gasgeruch gemeldet worden.

Wenig später hatten Feuerwehrleute zunächst die Fahrbahn für den Durchgangsverkehr voll gesperrt, unter Atemschutz dann die fraglichen Räumlichkeiten untersucht. Stadtbrandmeister Peter Schmidt konnte wenige Minuten später aber vermelden: „Explosionsgefahr besteht nicht mehr.“ 

Dennoch blieben die Feuerwehrleute bis zum Eintreffen des Geräte-Messwagens aus Achim vor Ort. Erst danach konnten auch die Bewohner des Hauses wieder in ihr Gebäude zurückkehren.

Eingesetzte Kameraden: 
3
Eingesetzte Fahrzeuge: 
Weitere Kräfte: 
Ortsfeuerwehr Verden