Rauchentwicklung an einem Pkw

Einsatz-Nummer: 
105-2021
Einsatz-Zeit: 
Montag, 1. November 2021 - 9:48
Einsatzort: 
Achim, L156 Ecke Amazonstraße
Einsatzart: 
Feuer Fahrzeug 1 (FFZG1)

Auf der L156 (Verlängerung Ueser Feldstraße) war es aus dem Motorraum eines Pkw plötzlich zu einer erheblichen Rauchentwicklung gekommen, was die Ortsfeuerwehr Achim auf den Plan rief. So machten sich am Morgen des 01.11.2021 der ELW, das TLF sowie das HLF auf den Weg zum Einsatzort. 

Dort eingetroffen wurde festgestellt, dass es bei dem betroffenen Pkw vermutlich zu einem Motorplatzer gekommen war und so ausgetretene Betriebsstoffe verdampften. Diese erzeugten dann eine entsprechende Rauchentwicklung.

Die Batterie wurde durch die Einsatzkräfte abgeklemmt und mit einer Wärmebildkamera die Hitzeentwicklung im Motorraum beobachtet. Da der Motorblock keine weitere Wärme entwickelte, konnte auf den Einsatz von Wasser verzichtet werden. Es gab kein Feuer.

Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mittels Bindemittel daran gehindert, das angrenzende Erdreich zu kontaminieren. Ein Mitarbeiter der unteren Wasserbehörde erschien vor Ort. Im Anschluss daran rückten die Kräfte der Feuerwehr wieder ab.

Eingesetzte Kameraden: 
13
Eingesetzte Fahrzeuge: 
Weitere Kräfte: 
Polizei