G1 auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Einsatz-Nummer: 
031-2022
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 22. Februar 2022 - 7:59
Einsatzort: 
BAB A27 HAN -> HB, Kilometer 55
Einsatzart: 
Gefahrgut 1 (G1 / Ölspur)

Am Dienstagmorgen um kurz vor 8 wurde die Ortsfeuerwehr Achim zu einem Verkehrsunfall auf der A27 kurz vor dem Bremer Kreuz alarmiert. Ein PKW war auf einen LKW aufgefahren und nach erster Meldung traten Betriebsstoffe aus.

Der Fahrer war nicht im Fahrzeug eingeklemmt und wurde beim Eintreffen der Feuerwehr im Rettungswagen durch den Rettungsdienst versorgt. Die Einsatzstelle war durch die Kräfte der Autobahnpolizei bereits gesichert.

Mit einem halben Kanister Bindemittel wurde die geringe Menge an Betriebsstoffen aufgenommen und die Batterie am Unfallfahrzeug abgeklemmt, um eine eventuelle Brandentstehung zu verhindern.

Lobend hervorheben möchten wir die Rettungsgasse auf der A27, die bereits für den Rettungswagen und die Polizei gebildet und vorbildlich offen gehalten wurde.

Eingesetzte Kameraden: 
17
Eingesetzte Fahrzeuge: 
Weitere Kräfte: 
Autobahnpolizei
Rettungsdienst
weitere Bilder: