Neues Logo & Planung für den Wiedereinstieg in die Dienste

Die Feuertatzen melden sich nach der ersten Corona-Phase zurück mit einem neuen Logo.

Seit März gab es auch für uns eine lange Dienst-Pause. Derzeit sind wir auf Stadtebene dabei, Konzepte für Dienste unter Beachtung der Hygiene-Regeln zu erarbeiten.

Bis dahin wollen wir als Betreuer der Kinderfeuerwehr unsere Tatzen aber nicht im Stich lassen. Da kam uns die Idee, sie mit Video-Diensten zu erreichen:
Bis zu den Herbstferien bekommen unsere Feuertatzen regelmäßig Material zu verschiedenen Feuerwehr-Themen nach Hause gesendet. Zusätzlich drehen wir kleine Filme zu den passenden Themen, damit die Bearbeitung des Arbeitsmaterials leichter fällt. Natürlich dürfen die Tatzen jederzeit Fragen an einen Telefon-Joker  (Betreuer) stellen.

Wir freuen uns, dass wir trotz Abstand dennoch ein gemeinsames Ziel haben!