Aktuelles

JF erhält Spende der Dorfgemeinschaft Borstel

Zur Sicherung der Nachwuchsarbeit in der Jugendfeuerwehr Achim konnte diese in der vergangenen Woche eine großzügige Spende in Höhe von 750€ von der Dorfgemeinschaft Borstel entgegen nehmen. Mit diesem Geld soll ein einheitlicher Jugendfeuerwehr Pullover sowie eventuell ein neues Zeltdach für unsere Sommerfahrt finanziert werden. Damit kann unsere Jugendfeuerwehr auch in Zukunft einheitlich bei diversen Veranstaltungen auftreten.

Jahreshauptversammlung 2018 der Jugendfeuerwehr

Am Samstag, den 20.1.2018 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Achim im Feuerwehrhaus an der Embser Landstraße statt.

Der stellvertretende Jugendfeuerwehrwart Matthias Oetjen begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste und berichtete vom vergangenen Jahr. Dieses war nach dem Jubiläum im Vorjahr wieder etwas ruhiger, trotzdem nicht weniger erfolgreich. Auch im letzten Jahr hat die Jugendfeuerwehr wieder an zahlreichen Aktionen teilgenommen und recht erfolgreich abgeschnitten.

„6 Nimmt!“ - Jugendfeuerwehr unterwegs in Lehringen

Wieder einmal hieß es „Sachen packen“ und ab nach Lehringen mit der Jugendfeuerwehr.

Wir haben vom 10.03 bis zum 12.03.2017 wieder unsere alljährliche Jugendfreizeit im evangelischen  Jugendfreizeitheim in Lehringen verbracht.

Wintervergnügen der Stadt-Jugendfeuerwehr

Am gestrigen späten Samstagnachmittag, fand Rund um unser Feuerwehrhaus eine Rally für alle Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Achim statt.  Bei verschieden Aufgaben wie z.B. Sackhüpfen mit einem "Big Pack" oder Bierdeckel zielwerfen war Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefordert. Außerdem wurde im Rahmen dieser Veranstaltung, die Abnahme der Jugendflamme 1 durchgeführt. Die Jugendflamme 1 ist die erste Auszeichnung in der Jugendfeuerwehr. Wir gratulieren allen 9 Jugendlichen zum Erhalt der Jugendflamme. Natürlich gab es auch eine Siegerehrung für die Rally.

Ferienspaß bei der Feuerwehr

Am gestriegen Samstag hat die Ferienspaßaktion der Jugendfeuerwehr im Achimer Feuerwehrhaus stattgefunden. Nach der Begrüßung machten sich die Kinder auf, um gemeinsam mit unseren Jugendfeuerwehrmitgliedern die Feuerwehrfahrzeuge zu erkunden. Im Anschluss wurde spannenden und explosiven Experimenten die Wirkungsweisen von verschiedenen Löschmitteln demonstriert. Ein weiteres Highlight war der Brandübungcontainer der Firma Draeger, wo man aus gutem Abstand noch prima die Arbeit der Feuerwehr beobachten konnten.

2. Platz für die Jugendfeuerwehr

Beim diesjährigen Kreiswettbewerb der Jugendfeuerwehren konnte unsere JF einen sehr guten 2.Platz erreicht. Bei trockenem Wetter und anfänglichen Startschwierigkeiten, konnte sich unsere JF mit einem guten und fehlerfreien 400m Hindernisstaffellauf (B-Teil) voll motiviert auf den Löschangriff (A-Teil) vorbereiten. Nach einem ebenfalls Fehlerfreien  A-Teil, warteten sie gespannt auf die Siegerehrung. Am Ende belegten sie mit 1412 Punkten den 2.Platz. Glückwunsch an die Jugendfeuerwehr Uphusen zum 1. und 3. Platz.

 

Jugendfeuerwehr beim Spiel ohne Grenzen

Bei leider regnerischen Wetter, aber vielen interessanten Spielen wo Geschicklichkeit, Schnelligkeit und  auch Cleverness gefordert war, belegte die Jugendfeuerwehr von 43 gestarteten Gruppen eine tollen 9.Platz.

Wochenendfreizeit der Jugendfeuerwehr in Basdahl

 Unsere Jugendfeuerwehr war vom Fr. 18.3. – Di. 22.3.16 gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Bierden im Freizeitheim Eulenberg in Basdahl. Wir hatten dort schöne Tage und auch das Wetter spielte meistens mit.

Jugendfeuerwehr räumt Borstel auf

Zusammen mit der Dorfgemeinschaft Borstel hat die Jugendfeuerwehr Achim am vergangenen Samstag den Ortsteil Borstel aufgeräumt. Bei der alljährlichen Müllsammelaktion, bei der wir uns zum ersten Mal beteiligten, kamen wieder kuriose Dinge wie Feuerlöscher und Backofen zum Vorschein.

Jugendfeuerwehr belegt Platz 3 beim Quizturnier

Heute fand in Uphusen das Quiztunier auf Stadtebene statt. Nach vielen interessanten und kniffligen Fragen wie "Wo befindet sich der Ätna?", "Wer gewann das Formel 1 Rennen 2015 in Ungarn?" oder "Wo wird das Sammelstück angebaut?" und einem Spiel, wo es drum ging die fehlende Karte in einem Skatblatt möglichst schnell zu benennen haben wir am Ende einen guten 3. Platz hinter den Jugendfeuerwehren Uphusen und Bierden belegt.

Seiten