2005 Füssen

Am frühen Samstagmorgen haben wir uns mit der Bahn auf dem Weg ins Königreichs von König Ludwig II begeben, um dort wieder so einige Gipfel zu erstürmen.                                 

Die Bahnfahrt überstanden wir fast ohne Hindernisse, bis auf einen vergessenen Rucksack auf dem Bahnsteig.....dachte zumindest sein Besitzer, der ihn aber die ganze Zeit auf dem Rücken hatte!

 Nach einer fast pünktlichen Ankunft, verlebten wir eine sehr schöne Woche. Natürlich hatten wir auch das ein oder andere Wanderziel. Wir besuchten das Schloss Neuschwanstein, eroberten die Spitze des Tegelbergs und der Neßelwang und auf dem Weg zum Hopfensee, wo wir uns im kühlen Nass erfrischen wollten, hatten wir noch die Gelegenheit “Wigald Boning“ beim Marathon lautstark zu unterstützen.

Bilder: